Porträt

*  1963

erz

Orgelbaulehre bei G.Cartellieri in Wittlich

Instrument erbaut von G.Cartelieri ca. 1978

Danach als Mitarbeiter tätig bei:

  • Orgelpfeifenfabrik Fitzau in Stockach/Bodensee
  • Orgelbauwerkstätte Riegner & Friedrich in Hochenpeißenberg
  • riegner1riegner2
  • Orgelbau Theo Haerpfer in Boulay/Frankreich
  • haerpfer1haerpfer2haerpfer3
  • Orgelbau Mayer in Heusweiler/Saarland

Meisterprüfung 1992 in Ludwigsburg

meist_pruef

Betriebsgründung in Wasserliesch 1993

Seit 2003 eigene Werkstatträume

werk1werk2werk3