Pellingen – De

Das Serienpositiv von Walcker, Baujahr 1963, ist noch einige Male im Bistum erhalten.

Holzpfeifen aus Sperrholz, enge Mensuren in den Grundstimmen bis hinauf zur “Streichermixtur”. Auffallend “frisch” im Klang und in diesem Falle von der technischen Seite noch gut erhalten, so dass sich die nach dem Kirchenbrand notwendig gewordene Generalüberholung im Jahr 2002 gelohnt hat.

pellingen_klein

I. Manual C-g3 Pedal C-f1
Gedeckt Subbaß 16´
Prinzipal
Rohrflöte
Oktave
Mixtur 2-3 fach

Mechanische Traktur, Schleiflade
geteilte Schleifen h/c1
Pedalkoppel